Loading...

Programm Workshop Hagen
11.-13. März 2019

Update 9. Januar 2019

Hotel:

Mercure Hotel Hagen
Wasserloses Tal 4, D-58093 Hagen

T +49 (0) 2331 391-152
F +49 (0) 2331 391 153
E-mail: H2922-RE@accor.com

Buchungskennwort “Mission:local” – Deadline 31.1.2019

Workshop

Westfalenpost
Schürmannstraße 4, 58097 Hagen


Tag 0: Montag, 11. März

19.30: Get-together

Ristorante & Pizzeria Artischocke
Dödterstraße 10 | 58095 Hage


Tag 1: Dienstag, 12. März

9.00: Begrüßung und Vorstellung des Programms
Dietmar Schantin, Meinolf Ellers

9.10: Limbic: „Dem Leser/der Leserin in den Kopf geschaut?“ – ein neuro-psychologischer Blick auf Zielgruppen
Wie “ticken” unterschiedliche Leser-Typen/Leserinnen-Typen? Wie kann mit neuro-psychologischen Methoden die „Lese- und Informationsmotive“, das Mediennutzungsverhalten und das Entscheidungsverhalten von Lesern/Leserinnen besser verstanden werden und eine zielgruppenspezifische Kommunikation gestaltet werden.

Bernd Werner – Gruppe Nymphenburg

10.45 – 11:15: Kaffeepause

11.15: Limbic Workshop (Teil II)
Bernd Werner – Gruppe Nymphenburg

13.00: Mittagsessen

13.45: Limbic Workshop (Teil III)
Bernd Werner – Gruppe Nymphenburg

15.30: Kaffeepause

16.00: Der Mission:Local Monitor – Interessantes aus den Verlagen (TEil I)
– WFP: #WP2020. Die Vorhut aus dem Hinterland.
– HAB: „Was haben Adina, Karl und Philipp mit dem Erfolg des Hamburger Abendblatts zu tun?
– NWF: NW21 – Die digitale Transformation in Ostwestfalen – Erfahrungen und Ergebnisse in zwei Pilotredaktionen

16.45: Ende Tag 1

17.30: Führung durch die Wachholderbrennerei Eversbusch
Berliner Str. 90, 58135 Hagen, Germany

19:30: Gemeinsames Abendessen im Restaurant Wachholderhäuschen
ebenda

22:00 Ende der Abendveranstaltung, individuelle Rückkehr zum Hotel

 


Tag 2: Mittwoch, 13. März

8.58: Begrüßung
Dietmar Schantin, Meinolf Ellers

9.00: Der Mission:Local Monitor – Interessantes aus den Verlagen (TEil II)
– SDZ: Das Blaulicht-Blog “BOS”
– KLZ: Design-Thinking in der Kleinen Zeitung am Beispiel Projekt Kundenbindung 2.0
– VRM: VRM.stories
– IVZ: “Heimatkohle”
– NSZ: Nordlesen.de

10.10: Die MLO Paid Content und conversion benchmark studie
Kurzvorstellung des Fragebogens mit Ausblick auf den Schwerpunktworkshop in Graz zum Thema “Akquisition, Conversion and Retention” 

10.15: In fünf Schritten zum regionalen Membership-Modell – ein Strategievorschlag
Meinolf Ellers

10.45 Schwerpunkt Gewinnerregionen I: Die Transformation der VRM und das “Projekt Zukunft”
Florian Mall 

11.30 – 12.00: Kaffeepause

12:00: Schwerpunkt Gewinnerregionen II: Verlust an Öffentlichkeit – Soziale Orte als Gegenbewegung?


Prof. Claudia Neu

13:15: Schwerpunkt Gewinnerregionen III: Das Ko-Dorf
Frederik Fischer

14.00: Mittagsessen

15.00: Ende der Veranstaltung und individuelle Abreise

 

 

“>